Personensuche: Frenkel, Benno
Es wurden 3 Dokumente gefunden.

Kassette001
Seiten101 bis 102
MaterialienKopie (unvollstän-dig)
Herkunft/AutorQuelle:
Nds. StA Wf
62 Nds. Fb. 2
Nr. 445
Titel/InhaltAussage Benno Fränkel über Mißhandlungen
Ort/Jahr
SchlagworteBüssing NAG · KZ-Außenlager
OrteVechelde
PersonenFrenkel, Benno
Kassette024
Seiten
MaterialienTafeltext
Herkunft/AutorMr. und Mrs Semmy Frenkel
Titel/InhaltVerhaftung der Braunschweiger Familie am 28.10.1938 durch die Gestapo und Deportation nach Polen.
1939 Deportation in das Ghetto von Lodz, August 1944 KZ Auschwitz-Birkenau. September 1944 Deportation in das KZ- Außenlager Braunschweig Schillstraße und Vechelde.
Verlegung Ende März in das KZ Watenstedt-Leinde, über das KZ Sachsenhausen und KZ Ravensbrück schließlich in das KZ Wöbbelin bei Ludwiglust.. Befreiung am 02.05.1945 durch die amerikanischen Armee.
Ort/Jahr
SchlagworteKZ Auschwitz · KZ-Außenlager Vechelde · KZ-Außenlager Watenstedt-Leinde · KZ Ravensbrück · KZ-Außenlager Wöbbelin
OrteVechelde · Ravensbrück · Wöbbelin
PersonenFrenkel, Benno · Frenkel, Lotti · Frenkel, Manfred · Frenkel, Regina
Kassette080
Seiten
MaterialienAufsatz
/Kopie
Herkunft/AutorWysocki, Gerd
Titel/InhaltGedenken für die Verfolgten von Terror und Zwangsarbeit der nationalsozialistischen Herrschaft im Land Braunschweig.
Teil I.
Forschungsstand und zum Umgang mit der Vergangenheit.
Teil 2 A. Dokumente zum Konzentrationslager der Büssing NAG
Teil 2 B. Doumente zum Konflikt unterschiedlicher Gedenkkonzepte anläßlich des Volkstrauertages des Jahres 1994 am Schilldenkmal
Ort/JahrBraunschweig
09/1995
SchlagworteZwangsarbeit · KZ-Außenlager Schillstraße · Büssing NAG · Vergangenheitsbewältigung · Erinnerungskultur
PersonenDiamant, Adolf · Frenkel, Benno · Friedlander, Henry