Personensuche: Urbach, Moshe
Es wurden 6 Dokumente gefunden.

Kassette026
Seiten25
MaterialienKurz- Biographie
Herkunft/Autor
Titel/InhaltLebensgeschichte des Moshe Urbach, der im KZ-Watenstedt/Leinde am 10.01.1945 verstarb.
Ort/Jahr
SchlagworteKZ-Außenlager Schillstraße · KZ-Außenlager Watenstedt-Leinde
PersonenUrbach, Moshe
Kassette026
Seiten26
MaterialienFoto
Herkunft/Autor
Titel/InhaltGrabplatte und „Sargkarte“ des Moshe Urbach.
Ort/Jahr
SchlagworteGedenkstätten
PersonenUrbach, Moshe
Kassette026
Seiten27 bis 28
MaterialienZeitungsartikel
/Kopie
Herkunft/AutorZeitung „Hatzofe“
(hebräisch)
Titel/InhaltKranzniederlegung am Grab Moshe Urbachs.
Zweiteiliger Bericht
Ort/Jahr20.10.
1995
/27.10.
1995
SchlagworteGedenkstätten
PersonenUrbach, Moshe
Kassette026
Seiten30
MaterialienBrief
/Kopie
Herkunft/Autor
Titel/InhaltBrief von Icchak Urbach, über dessen Bruder Moshe Urbach eine Kurz-Biographie erstellt wurde.
Ort/Jahr
SchlagworteGedenkstätten
PersonenUrbach, Moshe · Urbach, Icchak
Kassette02629
Seiten
MaterialienProjekt
Herkunft/Autor
Titel/InhaltFormen des Erinnerns.
Projekt des Arbeitskreises Stadtgeschichte e.V. mit einer Klasse der Lessing- Realschule in Wolfenbüttel.
Die Schüler erstellten eine Kurz-Biographie eines ehemaligen KZ-Häftlings, der auf dem Friedhof Jammertal begraben liegt.
Ort/Jahr
SchlagworteGedenkstätten
PersonenUrbach, Moshe
Kassette028
Seiten
MaterialienBrief
/Gedicht
Herkunft/AutorUrbach, Icchak
Titel/InhaltBrief von Icchak Urbach , der sich für die Einladung zur Ausstellungseröffnung „Archive des Erinnerns“ am 15.11.1998 bedankt und darum bittet, das Gedicht seiner Frau Sara Urbach „Das Jammertal“ zu veröffentlichen.
Ort/JahrTel-Aviv
04.11.
1998
OrteSalzgitter
PersonenUrbach, Moshe